Webdesign und
Website Sponsor
Webdesign und Suchmaschinenoptimierung in Bremen, Achim, Verden und Umgebung

Hauptsponsoren









SG Achim / Baden - I. Herren
Oberliga Nordsee
Saison 2017/18


Das Ergebnis aus dem letzten Spiel

Elsflether TB - SG Achim/Baden   23 : 20

Das nächste Spiel

28.10.2017 - 19:00 Uhr HSG Schwanewede/Nk. - SG Achim/Baden


23.10.2017

Kleinigkeiten machen den Unterschied – 20:23

Achimer Kreisblatt (kc): Nach der 20:23 (9:8)-Niederlage beim Elsflether TB steckt Handball-Oberligist SG Achim/Baden auch weiterhin im Tabellenkeller fest. Dennoch hielt sich die Kritik von Tobias Naumann in Grenzen. „Ich kann der Mannschaft keinen großen Vorwurf machen. Sie hat 60 Minuten gekämpft und sich nie hängen lassen. Am Ende haben in dem Spiel zweier gleichwertiger Teams lediglich Kleinigkeiten den Unterschied ausgemacht“, bilanzierte der SG-Trainer. [ mehr ]


20.10.2017

SG-Trainer vom Sieg in Elsfleth überzeugt

Achimer Kreisblatt (kc) - Spiele beim Elsflether TB – sie zählten in der Vergangenheit nicht unbedingt zu den bevorzugten Partien des Handball-Oberligisten SG Achim/Baden. Vor dem erneuten Duell (Sbd., 19 Uhr) ist das für Tobias Naumann jedoch kein Thema mehr. Ganz im Gegenteil. Der SG-Trainer strotzt im Vorfeld nur so vor Selbstvertrauen: „Ich bin ganz zuversichtlich, dass wir da gewinnen.“ Seine Zuversicht schöpft Naumann in erster Linie aus dem gelungenen Pokalauftritt seiner Mannschaft in Sulingen. Genau wie in Elsfleth wurde auch dort ohne „Backe“ gespielt. [ mehr ]


13.10.2017

HVN/BHV-Pokal - SG beim TuS Sulingen favorisiert

Achimer Kreisblatt (bjl) - Am punktspielfreien Wochenende müssen die Oberliga-Handballer der SG Achim/Baden in der zweiten Runde des HVN/BHV-Pokals ran. Dabei sind sich die Schützlinge von Coach Tobias Naumann am Sonnabend (14 Uhr) beim Verbandsliga-Aufsteiger TuS Sulingen ihrer Favoritenrolle bewusst. [ mehr ]


22.09.2017

SG Achim/Baden droht in Hastedt Gefahr aus dem Rückraum

Achimer Kreisblatt (bjl) - Nach dem ersten Saisonsieg will Handball-Oberligist SG Achim/Baden nun beim bisher punktlosen Tabellenletzten SG HC Bremen/Hastedt nachlegen. „Unseren zweiten Auswärtsauftritt wollen wir siegreich gestalten. Ich erwarte ein enges Spiel, in dem sicher kein Schönheitspreis vergeben wird. Was zählt, sind einzig und allein die beiden Punkte“, lautet die klare Ansage von SG-Trainer Tobias Naumann, der auch weiterhin auf die Langzeitverletzten Dennis Summa und Michele Zysk verzichten muss. Ob Kreisläufer Fabian Balke, der bei seinem Saisoneinstand mit fünf Treffern zu überzeugen wusste, dabei sein kann, ist wegen beruflicher Verpflichtungen ungewiss. [ mehr ]


18.09.2017

Per Umstellung zur Erleichterung

Weser Kurier (Patrick Hilmes) - Aufatmen – das konnten die Handballer der SG Achim/Baden am Sonnabend nach ihrem ersten Saisonsieg im dritten Spiel. Die SG Achim/Baden kann aufatmen. Im Heimspiel gegen den TV Neerstedt behielten die Gastgeber die Oberhand und fuhren mit 30:26 (16:14) den ersten Saisonsieg in der Handball-Oberliga ein. Doch danach sah es zunächst nicht aus. Die 21. Spielminute lief, bei der SG Achim/Baden lief es aber nicht. Nervös und verunsichert traten die Schützlinge von Coach Tobias Neumann auf, in der Deckung agierten sie nicht konsequent genug. Die Quintessenz: Die Gastgeber lagen zu diesem Zeitpunkt mit drei Toren zurück – 8:11. „Wir hatten uns nach den ersten beiden Niederlagen, insbesondere, da ja auch das erste Heimspiel verloren ging, einiges für diese Partie vorgenommen. Und das hat man den Jungs angemerkt“, erzählte Naumann. [ mehr ]


17.09.2017

Im Pokal zu Gast in Sulingen

SG Achim/Baden (wf) - In der vergangenen Woche hat die Auslosung für die 2. Runde im HVN/BHV-Pokal stattgefunden. Die 16 Viertelfinalisten werden in zwei 4-er Turnieren und 14 Einzelspielen ermittelt. Die SG Achim/Baden muss als Pokalverteidiger beim Verbandsligisten TuS Sulingen antreten. Die Begegnung findet am Samstag, 14. Oktober 2017 in der Sporthalle des Schulzentrums an der Edenstraße statt! Anpfiff ist um 14.00 Uhr.


15.09.2017

Naumann warnt vor Neerstedts Rückraum

Achimer Kreisblatt (bjl) - Auch wenn Handball-Oberligist SG Achim/Baden für längere Zeit auf Führungsspieler Dennis Summa verzichten muss (wir berichteten), zählt im Heimspiel gegen den TV Neerstedt (Sbd., 19 Uhr) nur ein Sieg. „Den Ausfall von Dennis muss das gesamte Team auffangen. Da sollte jeder eine Schippe drauflegen“, nimmt SG-Trainer Tobias Naumann seine Spieler nach den beiden Niederlagen zum Auftakt in die Pflicht. Verzichten müssen die Gastgeber dabei zudem auch auf den langzeitverletzten Michele Zysk und Sören Meier (privat verhindert). Im zweiten Auftritt vor heimischer Kulisse ist nach dem schwachen Auftritt gegen Habenhausen gegen die bis dato ebenfalls sieglosen Neerstedter Wiedergutmachung angesagt. [ mehr ]


11.09.2017

SG wartet weiter auf die ersten Punkte

Achimer Kreisblatt - Nichts wurde es am zweiten Spieltag mit den ersten Saisonpunkten für Handball-Oberligist SG Achim/Baden: Beim VfL Edewecht musste sich das Team von Tobias Naumann mit 25:29 (12:16) geschlagen geben. Dennoch wollte der SG-Trainer mit seinen Schützlingen nicht allzu hart ins Gericht gehen: „Im Vergleich zur vergangenen Woche war das schon eine klare Steigerung. Wir haben die Defizite abgestellt und uns als Team gut verkauft.“ Und hätte sein Team den Start nicht gehörig verpennt (1:7, 12.) wäre unter Umständen auch mehr drin gewesen. [ mehr ]


08.09.2017

Arne Zschorlich kehrt zurück ins Team

Achimer Kreisblatt (bjl) - Nach der überraschenden Auftaktniederlage gegen Aufsteiger ATSV Habenhausen II steht Handball-Oberligist SG Achim/Baden bei seiner ersten Auswärtsaufgabe beim VfL Edewecht (Sbd., 18 Uhr) schon etwas unter Druck. Nur gut, das sich mit Arne Zschorlich ein stabilisierender Faktor im SG-Gebilde zurückgemeldet hat. „Das gibt unserer Deckung Sicherheit. Aber wir dürfen nicht den Fehler machen und Arne als alleinigen Heilsbringer sehen“, warnt SG-Trainer Tobias Naumann trotz der Rückkehr seiner „Abwehrkante“. [ mehr ]


04.09.2017

Desolate Leistung zum Saisonauftakt – 25:31

Achimer Kreisblatt (Kai Caspers) - Drastischer hätte es Tobias Naumann nicht formulieren können. „Wir haben in der Deckung keine Einstellung gezeigt und unser Angriffsspiel hatte seinen Namen nicht verdient. Lediglich Marvin Pfeiffer hat seine Normalform abgerufen. Alle anderen waren woanders“, fällte der Trainer der SG Achim/Baden nach der desolaten Vorstellung beim verdienten 25:31 (11:17) zum Saisonauftakt in der Handball-Oberliga gegen Aufsteiger ATSV Habenhausen II ein vernichtendes Urteil. Noch im Vorfeld hatte Naumann trotz des Pokalsieges vor einer Woche vor den Bremern gewarnt. „Daher war ich auch überzeugt, dass wir mit einem Sieg in die Saison starten können. Doch im Spiel haben wir nichts von unserem Leistungsvermögen abgerufen“, standen dem SG-Trainer schon während der Partie einige Fragezeichen auf der Stirn. [ mehr ]

Newsarchiv - alle weiteren Nachrichten


Die SG Achim / Baden bedankt sich bei allen Sponsoren