Unterstütze die SG
SPORTFREUND - Durst löschen - Sponsor sein!

Webdesign und
Website Sponsor
Webdesign und Suchmaschinenoptimierung in Bremen, Achim, Verden und Umgebung

Hauptsponsoren









SG Achim / Baden - I. Herren
Oberliga Nordsee
Saison 2016/17


Das Ergebnis aus dem letzten Spiel

VfL Fredenbeck II - SG Achim/Baden   30 : 39

Das nächste Spiel

22.01.2017 - 15:00 Uhr Elsflether TB - SG Achim/Baden


06.01.2017

SG Achim/Baden: Naumanns Kampfansage

Achimer Kreisblatt (vde) - Am Anfang des Jahres steht der Evergreen: Handball-Oberligist SG Achim/Baden erwartet am Sonntag (18.30 Uhr, Gymnasiumhalle) Spitzenreiter ATSV Habenhausen zum großen Lokalfight. „Wir freuen uns schon alle auf dieses Derby, das sicherlich voller Spannung sein wird“, erhofft sich Tobias Naumann ein heißes Match. Und der Coach verbindet die Hoffnungen mit einer Kampfansage: „Das Team steht nicht umsonst ganz oben. Wir werden aber keinesfalls kampflos die Halle räumen, auch Habenhausen ist nicht unschlagbar.“ [ mehr ]


24.12.2016

SG Achim/Baden verzichtet auf Amateur-Pokal

SG Achim/Baden (wf) - So eng liegen Freud und Leid beieinander. Am Wochenende noch strahlender Sieger im HVN/BHV-Pokal und nun das Aus für die Teilnahme am Deutschen Amatuer-Pokal (DAP). Freiwillig und mit schwerem Herzen entschieden Vorstand und sportliche Leitung im Einvernehmen nicht am DAP teilzunehmen.
Mehrere Aspekte haben zu dieser Entscheidung geführt. Zum Einen das doch recht hohe finanzielle Risiko. Des Weiteren eine mögliche Häufung von Terminen, stehen in den kommenden Monaten ohnehin schon jedes Wochenende Pflichtspiele an. Durch die Teilnahme am DAP könnte sich die Anzahl der Spiele je nach Erfolg um bis zu fünf Partien erhöhen.
Letzter und dazu nicht unwichtiger Punkt ist die fehlende Spielberechtigung der Spieler aus dem Perspektivkader. Gezwungener Maßen im HVN/BHV-Pokal mit der Landesligamannschaft der SG Achim/Baden II angetreten, wurde ihnen vom DHB auf Anfrage die Teilnahme am DAP verwehrt.


19.12.2016

Meinken der Held im Siebenmeter-Krimi

Achimer Kreisblatt (bjl) - So macht Handballspielen Laune: Vor vollbesetzter Halle mit gut 250 Zuschauern in Bad Nenndorf hat sich Handball-Oberligist SG Achim/Baden den Landespokal des Bremer Handballverbandes und des Niedersächsischen Handballverbandes (BHV/NHV) gesichert. Die SG hatte lautstarken Anhang mitgegracht und brauchte diesen auch zur Unterstützung. Dabei benötigte das Team des neuen Übungsleiters Tobias Naumann die zweite Phase des Siebenmeterwerfens, um nach dem vierten abgewehrten Strafwurf von Keeper Bastian Meinken und dem finalen Treffer von Jan Mühlbrandt zum 25:24 (21:21, 9:11) als Sieger des Endspiels gegen die HSG Schaumburg Nord in einer Jubeltraube zu verschwinden. Dementsprechend hatte Naumann auch gute Laune: „Ein Wahnsinn, ich bin total begeistert. Mit einer tollen Moral hat sich mein Team die Partie zurückgeholt.“ [Videobericht vom Endspiel] [ mehr ]


16.12.2016

Final Four: Naumann sieht es als weiteren „Abwehr-Check“

Achimer Kreisblatt (vde) - Mit dem Premierensieg um Punkte im Rücken peilt Tobias Naumann jetzt einen „schönen Jahresabschluss“ an. Beim Final Four um den HVN/BHV-Pokal am Sonnabend in Bad Nenndorf wäre für den Neu-Trainer des Handball-Oberligisten SG Achim/Baden mit einem Erfolg gegen den TV Jahn Duderstadt (16 Uhr) das Ziel schon erreicht: „Dann hätten wir ein zweites Match und würden weiter eine gute Rolle in diesem Wettbewerb spielen.“ [ mehr ]


12.12.2016

Einstand nach Maß für Tobias Naumann – 39:30

Achimer Kreisblatt (kc) - Perfekter Einstand für Tobias Naumann: In seinem ersten Spiel als Trainer des Handball-Oberligisten SG Achim/Baden feierte Naumann auf Anhieb einen 39:30 (19:13)-Erfolg beim VfL Fredenbeck II. Nachdem die ersten drei Minuten ohne Treffer geblieben waren, nahm der SG-Express so richtig Fahrt auf. Als Michele Zysk mit seinem zweiten Treffer auf 6:1 (10.) stellte, reagierte VfL-Trainer Tomasz Malmon umgehend mit einer Auszeit. Aber auch die änderte nichts an der Dominanz der SG. [ mehr ]


09.12.2016

SG – Naumann übernimmt

Achimer Kreisblatt (kc) - Das ging dann ja doch viel schneller als erwartet: Nachdem Handball-Oberligist SG Achim/Baden erst am Dienstagmorgen die Trennung von Trainer Steffen Aevermann verkündet hatte, präsentierte SG-Team-Manager Cord Katz der Mannschaft am Abend bereits den Nachfolger. Ab sofort übernimmt Tobias Naumann zumindest bis zum Saisonende die Verantwortung auf der Kommandobrücke der SG und gibt damit in der Partie beim VfL Fredenbeck II (So., 17 Uhr) sein Debüt auf der Trainerbank. [ mehr ]


07.12.2016

Das Aus: SG und Aevermann trennen sich

Achimer Kreisblatt (kc) - Mit großen Ambitionen in die Saison gestartet, hat sich das Kapitel SG Achim/Baden für Trainer Steffen Aevermann nach 18 Monaten vorzeitig beendet. Wie Team-Manager Cord Katz verlauten ließ, haben sich beide Seiten einvernehmlich auf eine sofortige Auflösung des Vertrages geeinigt. Bis ein Nachfolger gefunden ist, steht Co-Trainer Thorben Schmidt in der Verantwortung beim Handball-Oberligisten. [ mehr ]


05.12.2016

Die Verunsicherung nimmt weiter zu – 29:34

Achimer Kreisblatt (bjl) - Die Verunsicherung in Reihen des Handball-Oberligisten SG Achim/Baden nimmt immer größere Züge an. Bester Nachweis war die 29:34 (12:15)-Niederlage des Teams von Trainer Steffen Aevermann gegen einen aufopferungsvoll kämpfenden TV Bissendorf-Holte, der mit seinem famos aufspielenden Keeper Philip Thiemann den Mann des Spiels in seinen Reihen hatte. [ mehr ]


02.12.2016

Trotzreaktion ist gefordert

Achimer Kreisblatt (kc) - Die fehlende Konstanz im Spiel des Handball-Oberligisten SG Achim/Baden – sie wurde nach dem schwachen Auftritt in Bremervörde ausgiebig thematisiert. Daher ist SG-Trainer Steffen Aevermann auch ganz zuversichtlich, dass seine Mannschaft im Heimspiel gegen den TV Bissendorf-Holte (Sonnabend, 19 Uhr) ein ganz anderes Gesicht zeigen wird. „Auch bei uns gibt es ja eine Konstante. Schließlich haben wir bis dato nach schwachen Leistungen immer eine entsprechende Trotzreaktion gezeigt“, gibt Aevermann vor dem Duell gegen den letztjährigen Vizemeister Bissendorf zu verstehen. [ mehr ]


28.11.2016

32:38 – SG versinkt im Mittelmaß

Achimer Kreisblatt (kc) - Es bleibt dabei: Handball-Oberligist SG Achim/Baden kann in dieser Saison einfach keine drei Spiele in Folge gewinnen. Sehr zum Ärger von Steffen Aevermann. „Wir bekommen keine Konstanz in unser Spiel“, war der SG-Trainer ziemlich enttäuscht nach der 32:38 (14:17)-Niederlage beim ewigen Rivalen TSV Bremervörde. Damit hat sich die SG vorerst von den Spitzenplätzen verabschiedet und ist im Mittelmaß angekommen. Auch wenn auf Seiten der SG zunächst nicht alles nach Plan verlief, gelang Dennis Summa beim 6:5 (13.) die erste Führung. Es sollte jedoch die einzige bleiben. [ mehr ]

Newsarchiv - alle weiteren Nachrichten


Die SG Achim / Baden bedankt sich bei allen Sponsoren