Webdesign und
Website Sponsor
Webdesign und Suchmaschinenoptimierung in Bremen, Achim, Verden und Umgebung

Hauptsponsoren










Hallensprecher/in gesucht

Wir, die SG Achim/Baden, suchen für die kommende Saison, beginnend mit dem ersten Heimspiel am 01.09.2018, einen/e Hallensprecher/in für die Heimspiele unserer 1. Männermannschaft.

Du schaust gerne Handball und fühlst dich in der Lage, Stimmung in die Sporthalle zu bringen, dann suchen wir genau Dich!

Aufgabenbereiche:

  • Einspielen von Musik vor dem Spiel
  • Vorstellung beider Teams beim Einlaufen
  • Ausrufen der Torschützen
  • durch das Spielgeschehen führen

Wir bieten:

  • einen finanziellen Obolus
  • freien Eintritt für dich und eine/n Begleiter/in
  • einen kleinen Snack
  • spannende Spiele

Insgesamt wäre in der Saison 13 mal dein Einsatz gefordert.

Melde dich gerne per E-Mail.

Videofilmer / Videoassistenz gesucht

Wir, die SG Achim/Baden, suchen für die kommende Saison, beginnend mit dem ersten Heimspiel am 01.09.2018, einen/e Videofilmer/in für die Heimspiele unserer 1. und 2. Männermannschaft.

Der Handballverband Niedersachen (HVN) schreibt u.a. für Spiele der Verbands- und Oberligamannschaften vor, Spiel/Spielsequenzen dieser Mannschaften zu filmen und innerhalb von 48 Stunden auf eine speziell hierfür eingerichtete Plattform zu stellen. Kamera und Stativ kann der Verein stellen und ein späteres Einstellen des Films übernehmen.

Du schaust gerne Handball und fühlst dich in der Lage solche Videosequenzen zu erstellen, dann suchen wir genau Dich!

Aufgabenbereiche:

  • Erstellen von Videosequenzen und
  • ggf. einstellen des Filmes auf die dafür vorgesehene Plattform

Wir bieten:

  • einen finanziellen Obolus
  • freien Eintritt für dich und eine/n Begleiter/in
  • einen kleinen Snack
  • spannende Spiele

Insgesamt wäre in der Saison 26 mal dein Einsatz gefordert.

Melde dich gerne per E-Mail.


SG Achim / Baden - I. Herren
Oberliga Nordsee
Saison 2018/19


Das Ergebnis aus dem letzten Spiel

SG Achim/Baden - ATSV Habenhausen   25 : 26

Das nächste Spiel

15.12.2018 - 19:30 Uhr SV Beckdorf - SG Achim/Baden


07.12.2018

Mit der Qualität des Gegners steigern

Achimer Kreisblatt (kc) - Das nächste Derby für Handball-Oberligist SG Achim/Baden. Am Sonnabend (19 Uhr, Lahofhalle) erwartet das Team von Trainer Tobias Naumann den Drittliga-Absteiger ATSV Habenhausen. „Da wir im Anschluss zur Weihnachtsfeier zu Abo wollen, wäre ein Sieg natürlich wünschenswert. Das wird jedoch nicht einfach, denn Habenhausen zählt definitiv zu den Schwergewichten der Liga“, verweist Naumann auf die hohe Qualität im Kader des Lokalrivalen. [ mehr ]


02.12.2018

Erfolg am Osterdeich

Weser Kurier (Florian Cordes) - Dieser Erfolg war für die SG Achim/Baden enorm wichtig. Nachdem der Handball-Oberligist zuletzt dreimal in Folge verloren hatte, feierte das Team um Trainer Tobias Naumann bei der SG HC Bremen/Hastedt einen 26:21 (13:9)-Sieg. Mit diesem Triumph am Bremer Osterdeich hat es die SG Achim/Baden verhindert, der Abstiegszone näherzukommen. [ mehr ]


30.11.2018

Thorben Schmidt mahnt im Vorfeld zur Geduld

Achimer Kreisblatt (kc) - Vor dem Derby (Sbd., 19.30 Uhr) bei der SG HC Bremen/Hastedt hebt Thorben Schmidt, Co-Trainer des Handball-Oberligisten SG Achim/Baden warnend den Zeigefinger: „Die Mannschaft ist deutlich stärker, als es der aktuelle Tabellenplatz vermuten lässt. Daher müssen wir schon eine konzentrierte Leistung abrufen, wenn wir die Halle als Sieger verlassen wollen.“ [ mehr ]


26.11.2018

SG verliert gegen TV Cloppenburg mit 24:26

Achimer Kreisblatt (Björn Lakemann) - Auch der zweite Ausflug in die Badener Lahofhalle war für den Handball-Oberligisten SG Achim/Baden beim 24:26 (13:12) gegen den TV Cloppenburg nicht von Erfolg gekrönt. Dennoch gab es alles andere als erschütterte Mienen nach der sechsten Saisonniederlage, wie das Keeperduo Arne von Seelen und Olaf Sawicki (zusammen 19/2 Paraden) bewies. „Gegenüber dem schwachen Auftritt gegen Delmenhorst hat sich insbesondere die Intensität in der Deckung deutlich verbessert. Letztlich haben wir uns selber geschlagen“, resümierten beide Schlussmänner unisono. [ mehr ]


23.11.2018

SG mit Fastenau und Rauer

Achimer Kreisblatt (bjl) - Erneut in der Lahofhalle in Baden tritt am Sonnabend Handball-Oberligist SG Achim/Baden gegen den Tabellendritten TV Cloppenburg an (19 Uhr). Im Kader des TVC tummeln sich dabei mit Kreisläufer Ole Harms, den Rückraumrecken Eric Gülzow sowie Tobias Freese einige ehemalige Spieler der SG. Ob es ein freudiges Wiedersehen gibt? Abwarten. [ mehr ]


17.11.2018

Borcherts Dreierpack gegen Delmenhorst nutzlos

Achimer Kreisblatt (Björn Lakemann und Ulf von der Eltz) - Die weiße Heimweste hat die ersten Flecken abbekommen: Handball-Oberligist SG Achim/Baden musste sich am Freitagabend in der Lahofhalle nach indiskutabler Vorstellung und zuvor drei Siegen der HSG Delmenhorst mit 21:26 (9:13) geschlagen geben. Coach Tobias Naumann: „Der Gast hat verdient gewonnen, weil er sich cleverer anstellte als wir. Mit der Qualität, die wir im Angriff gezeigt haben, kann man nicht bestehen.“ 15 Fehlerversuche gab es aus dem Rückraum. [ mehr ]


15.11.2018

Jan Mühlbrandt hilft aus

Achimer Kreisblatt (vde) - Die Niederlage bei Spitzenreiter Aurich sollte abgearbeitet sein – Handball-Oberligist SG Achim/Baden fokussiert sich jetzt ganz auf das Heimspiel am Freitagabend (20.30 Uhr, Lahofhalle) gegen die HSG Delmenhorst. „Wichtig wird sein, dass wir aus guter Abwehr heraus spielen. So hatten wir es ja vor dem Aurich-Match hinbekommen“, meint Co-Trainer Thorben Schmidt. Dabei sind die Gastgeber durchaus gewarnt, denn die Männer von der Delme haben zuletzt einen 32:28 über die HSG Barnstorf/Diepholz gefeiert, wobei einige zuvor verletzte Akteure zurückkehrten und dem Team guttaten. Respekt sollten die Achimer in erster Linie vor Tim Coors haben. [ mehr ]


12.11.2018

21:35 - aber Sonderlob geht an Max Borchert

Achimer Kreisblatt (vde) - Da war dann doch zu viel Respekt vor dem Spitzenreiter gegeben: Handball-Oberligist SG Achim/Baden kassierte am Sonntagabend eine 21:35 (8:19)-Niederlage beim OHV Aurich. „Die Kulisse mit rund 800 Zuschauern hat uns schon eingeschüchtert. Erst in den letzten 20 Minuten konnten wir das ablegen“, meinte Tobias Naumann. Und der Trainer schöpfte in dieser Phase Mut für das wichtige Heimspiel am kommenden Freitag (20.30 Uhr, Lahofhalle) gegen die HSG Delmenhorst. [ mehr ]


29.10.2018

SG feiert ersten Auswärtssieg beim 30:26 in Bremervörde

Achimer Kreisblatt (bjl) - Im vierten Anlauf hat es endlich geklappt für Handball-Oberligist SG Achim/Baden: Das Team von Tobias Naumann sicherte sich durch das 30:26 (17:13) beim TSV Bremervörde den ersten Auswärtssieg der Saison. „Das wurde aber auch Zeit. Denn nach den bisherigen drei Auftritten in der Fremde waren wir einfach mal dran“, freute sich der SG-Trainer über die engagierte Leistung seiner Mannschaft. Allerdings war es ein hartes Stück Arbeit für die Gäste, ehe der Sieg unter Dach und Fach war. Das lag in erster Linie an Bremervördes Adnan Salkic, der sich mit aller Macht gegen die drohende Niederlage stemmte und allein 14 Buden markierte. [ mehr ]


26.10.2018

SG ohne Wolters in Bremervörde

Achimer Kreisblatt (vde) - Keinen guten Start hatte Handball-Oberligist TSV Bremervörde – Tobias Naumann, Trainer der SG Achim/Baden, reist trotzdem mit gehörigem Respekt zum Duell mit dem Dauerrivalen (Anpfiff am Sonnabend um 18 Uhr): „Eine kampfstarke Truppe, die vor allem in eigener Halle topmotiviert ist. Sie braucht dringend Punkte und wird uns einen heißen Tanz liefern.“ Da aber seine SG mittlerweile eine mentale Stärke mitbringe, sieht Naumann alle Zutaten für einen rassigen Fight gegeben. [ mehr ]

Newsarchiv - alle weiteren Nachrichten


Die SG Achim / Baden bedankt sich bei allen Sponsoren