Webdesign und
Website Sponsor
Webdesign und Suchmaschinenoptimierung in Bremen, Achim, Verden und Umgebung

Hauptsponsoren











SG Achim / Baden - I. Herren
Nachrichten - Archiv


09.12.2019

SG setzt ein dickes Ausrufezeichen

Achimer Kreisblatt (bjl) - Dank seiner besten Saisonleistung feierte Handball-Oberligist SG Achim/Baden einen verdienten 32:26 (16:14)-Erfolg im Gastspiel beim Tabellenvierten HSG Delmenhorst. Entsprechend zufrieden war dann auch Trainer Tobias Naumann: „Unsere gute Deckung war der Schlüssel zum Sieg." [ mehr ]


06.12.2019

Naumann-Team als klarer Außenseiter nach Delmenhorst

Achimer Kreisblatt (kc) - Jede Menge Respekt hat Tobias Naumann, Trainer des Handball-Oberligisten SG Achim/Baden, vor dem Duell bei der HSG Delmenhorst (Sbd., 19.15 Uhr): „Das ist eine sehr routinierte Mannschaft, die auch zu Recht weit oben in der Tabelle steht. Daher sind wir der klare Außenseiter. Dennoch wollen wir die Gastgeber so lange wie möglich ärgern.“ Dass die Stimmung und Moral bei der SG nach wie vor intakt ist, unterstrichen die Naumann-Schützlinge bei der beeindruckenden Aufholjagd in Barnstorf. [ mehr ]


02.12.2019

Sibahi belohnt Aufholjagd - 19:19

Achimer Kreisblatt (bjl) - „Drin ist drin“, schmunzelte Mohamad Sibahi, der sieben Sekunden vor dem Ende den letzten Treffer der Partie des Handball-Oberligisten SG Achim/Baden bei der HSG Barnstorf/Diepholz gesetzt hatte. Und der war für das Team von Tobias Naumann gleichbedeutend mit dem 19:19 (8:8)-Endstand. Für die SG ein ganz wichtiger Punkt im Kampf um den Klassenerhalt. [ mehr ]


29.11.2019

Die nächste Rakete zünden

Achimer Kreisblatt (kc) - Der erste Saisonsieg am vergangenen Sonnabend gegen Elsfleth – er wurde gebührend gefeiert beim Handball-Oberligisten SG Achim/Baden. „Aber das musste ja auch mal sein. Zumal wir da alle extrem lange drauf gewartet haben. Aber jetzt geht der Blick wieder nach vorne. Und wir wären völlig falsch beraten, wenn wir jetzt in Euphorie verfallen. Denn auf uns wartet bereits das nächste Spiel, das wir gewinnen müssen“, erklärt Trainer Tobias Naumann vor dem Duell bei der HSG Barnstorf/Diepholz (Sbd., 19.30 Uhr). [ mehr ]


25.11.2019

Der Bann ist gebrochen

Achimer Kreisblatt (kc) - Der Schlusspfiff gegen den Elsflether TB war bereits ertönt. Doch die gut 500 Zuschauer in der Achimer Gymnasiumhalle mussten noch einmal kräftig zittern. Denn beim 21:20 (11:11) galt es noch einen direkten Neunmeter der Gäste zu überstehen. Der letzte Wurf von Florian Doormann wurde geblockt und damit feierte Handball-Oberligist SG Achim/Baden den ersten Saisonsieg, in dessen Folge fast alle Dämme brachen. [ mehr ]


22.11.2019

Die Halle muss brennen

Achimer Kreisblatt (kc) - Vor dem Kellerduell gegen den Elsflether TB (Sbd., 19 Uhr) werden beim bis dato noch sieglosen Handball-Oberligisten SG Achim/Baden alle Kräfte gebündelt. Denn wie Dirk Krampe, 2. Vorsitzender der SG, bekannt gab, werden extra für dieses Spiel die Eintrittspreise um 50 Prozent gesenkt. „Wir setzen auf eine volle Halle und lautstarke Unterstützung von den Rängen. Denn die Mannschaft und das Trainerteam soll wissen, dass sie trotz der schweren Situation auf unseren Rückhalt zählen kann. Die Inhaber einer Dauerkarte bekommen natürlich auch einen Ausgleich in Form eines Gutscheins über ein Freigetränk.“ [ mehr ]


20.11.2019

Volle Halle - Volle Punkte!

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen.

SG Achim/Baden (wf) - Die SG Achim/Baden möchte alle Handballfreunde, Dauerkartenbesitzer, Sponsoren und Handballinteressierte, für dieses "4 Punkte-Spiel", um lautstarke Unterstützung (gern auch mit akustischen Hilfsmitteln) bitten und dem Team von Tobias Naumann/Thorben Schmidt und allen mit dem Team betrauten somit zu zeigen, dass sie in der momentan nicht ganz leichten Situation des Rückhaltes aller gewiss sein können.

Deshalb werden die Eintrittspreise für dieses Spiel auf allen Plätzen um 50 % gesenkt. Die Dauerkarteninhaber bekommen an diesem Abend, an der Kasse, als Ausgleich einen Gutschein über ein Freigetränk (Bier, Wasser, Cola, Fanta…) bei Abo im Bistro.

Die SG Achim/Baden freut sich auf einen tollen Handballabend!!!


11.11.2019

Der nächste Tiefschlag - 27:30

Achimer Kreisblatt (jho) - Der nächste Tiefschlag für Handball-Oberligist SG Achim/Baden. Auch im Kellerduell beim Tabellenvorletzten SV Beckdorf musste sich das Schlusslicht mit 27:30 (11:15) geschlagen geben. Damit steht das Team von Tobias Naumann auch nach dem achten Spieltag noch ohne jeden Punkt da und hat aktuell bereits vier Zähler Rückstand zum rettenden Ufer. [ mehr ]


08.11.2019

Nur ein Sieg zählt

Achimer Kreisblatt (kc) - Die Marschroute ist klar definiert. „Für uns zählt nur ein Sieg. Alles andere wäre ein deutlicher Rückschlag“, verdeutlicht Tobias Naumann, Trainer des Handball-Oberligisten SG Achim/Baden, vor dem Kellerduell beim SV Beckdorf (Sbd., 19.30 Uhr). [ mehr ]


01.11.2019

Bangen um Malte Meyer

Achimer Kreisblatt (bjl) - Zur gewohnten Heimspielzeit erwartet Handball-Oberligist SG Achim/Baden am Sonnabend um 19 Uhr den ambitionierten VfL Fredenbeck, der mit der überschaubaren Ausbeute von 7:5 Punkten kommt. „Gegen die großgewachsene Deckung haben wir schon ein dickes Brett zu bohren. Wir sind in der Tabelle noch nicht so weit abgeschlagen, doch meine Jungs müssen endlich ihr Herz in die Hand nehmen“, hofft Naumann, dass im siebten Anlauf endlich der Punktknoten platzt. [ mehr ]


28.10.2019

Nur eine Halbzeit auf Augenhöhe – 21:25

Achimer Kreisblatt (bjl) - Es bleibt dabei: Auch im sechsten Anlauf gab es für Handball-Oberligist SG Achim/Baden keine Punkte. Im Gastspiel bei der favorisierten SG VTB/Altjührden unterlag das Team von Tobias Naumann mit 21:25 (9:10) und bleibt damit Schlusslicht. [ mehr ]


07.10.2019

„Der Funke springt nicht über“

Achimer Kreisblatt (bjl) - Auch im fünften Saisonspiel musste Handball-Oberligist SG Achim/Baden dem Gegner beide Punkte überlassen. Am Sonnabend nahm der TV Bissendorf-Holte nach dem 25:20 (11:10) beide Zähler mit auf die Autobahn Richtung Osnabrück. [ mehr ]


29.09.2019

Das Punktekonto der SG bleibt leer

Weser Kurier (Jürgen Prütt) - Auch im vierten Saisonspiel hat es für die Handballer der SG Achim/Baden nicht für etwas Zählbares gereicht. In einer umkämpften Partie unterlag der Oberligist nun auch beim zuvor ebenfalls sieglosen TuS Rotenburg mit 26:29 (14:14). Während die Sieben von der Wümme nach dem ersten Saisonsieg ein wenig Durchatmen kann, stecken die Weserstädter nach der vierten Niederlage im vierten Spiel tief im Tabellenkeller fest. [ mehr ]


27.09.2019

Richtungsweisende Partie beim TuS Rotenburg

Achimer Kreisblatt (kc) - Die Saison ist zwar erst drei Spieltage alt, doch schon jetzt kommt es für Handball-Oberligist SG Achim/Baden zu einer richtungsweisenden Partie. Freitagabend (20.30 Uhr) gastiert das Team von Tobias Naumann beim bis dato ebenfalls noch punktlosen TuS Rotenburg. „Natürlich hat das Spiel eine gewisse Bedeutung. Und das nicht nur wegen der geografischen Nähe. Nein, für den Verlierer ist die Perspektive für die kommenden Wochen nicht so gut“, verdeutlicht der SG-Trainer. [ mehr ]


23.09.2019

Starker Auftritt, kein Ertrag

Achimer Kreisblatt (kc) - Der Fehlstart ist perfekt: Auch nach dem dritten Saisonspiel wartet Handball-Oberligist SG Achim/Baden weiterhin auf den ersten Punktgewinn. In eigener Halle setzte es ein 29:33 (18:22) gegen den TV Cloppenburg. Die Enttäuschung - Von Kai Caspers. sie hielt sich jedoch in Grenzen. „Natürlich verliert niemand gerne. Aber ich denke, dass wir dem Favoriten ein Duell auf Augenhöhe geliefert haben. Letztlich waren Kleinigkeiten entscheidend“, attestierte SG-Trainer Tobias Naumann seinem Team die bis dato beste Saisonleistung. [ mehr ]


20.09.2019

Keine guten Vorzeichen

Achimer Kreisblatt (kc) - Tobias Naumann ist derzeit nicht zu beneiden. Denn auch für den ersten Auftritt vor eigenem Publikum steht dem Trainer des Handball-Oberligisten SG Achim/Baden nur ein schmaler Kader zur Verfügung. Neben den Langzeitverletzten Tobias Freese und Fabian Balke fehlen Naumann gegen den TV Cloppenburg (Sbd., 19 Uhr) auch Erik Schmidt (verletzt) sowie Torhüter Arne von Seelen (Urlaub), Steffen Fastenau (verletzt) und Jan Wolters (beruflich). [ mehr ]


13.09.2019

Dreyer - jetzt plagt ihn die Grippe

Achimer Kreisblatt (bjl) - Ihre Auftaktpleite bei der TSG Hatten-Sandkrug hat die SG Achim/Baden aufgearbeitet - und mutmaßlich ist nichts Negatives hängen geblieben. Doch mit dem Oberliga-Gastspiel beim ATSV Habenhausen (Sbd., 19.30 Uhr in der Hinni-Schwenker-Halle, Bunnsackerweg) hat das Team von Coach Tobias Naumann ein ganz anderes Kaliber vor der Brust. [ mehr ]


06.09.2019

„FBO“ und Windßus müssen führen

Achimer Kreisblatt (bjl) - Die Saisonvorbereitung bei Handball-Oberligist SG Achim/Baden verlief nicht reibungslos. Zu sehr schmerzen die Ausfälle, die bei den Führungsspielern Tobias Freese und Fabian Balke alles andere als kurz sind. Ob die angeschlagenen Steffen Fastenau, Erik Schmidt, Noah Dreyer und Jannis Jacobsen zum Auftakt bei der TSG Hatten-Sandkrug (Sbd., 19.30 Uhr) eingesetzt werden können, wird erst kurzfristig entschieden. [ mehr ]


05.08.2019

Balke schwer verletzt

Achimer Kreisblatt: Die Pechsträhne beim Handball-Oberligisten SG Achim/Baden reißt nicht ab. Denn auf Fabian Balke wird die SG lange verzichten müssen. Der Abwehrchef und Kreisläufer hat sich im Training die Achillessehne gerissen. [ mehr ]


09.07.2019

Intensive Zeiten

Weser Kurier (Florian Cordes) - Mit der Ruhe ist es jetzt vorbei. Die Handballer der SG Achim/Baden werden sich nun wieder öfter sehen. Denn das Team befindet sich seit wenigen Tagen in der Vorbereitung. Am Montag stand die zweite Einheit an. Die Mannschaft von Trainer Tobias Naumann versammelte sich dafür in der Badener Lahofhalle. Die beiden Einheiten bildeten aber lediglich den Auftakt einer intensiven Zeit, die nun auf die Handballer wartet. Schließlich geht es für die SG darum, auf den Punkt topfit zu sein, wenn sie am 7. September mit einem Auswärtsspiel gegen die TSG Hatten-Sandkrug in die neue Saison der Oberliga Nordsee startet. [ mehr ]


12.06.2019

Oytens Mittelspieler Sibahi: „Erst einmal Fuß fassen“

Achimer Kreisblatt (bjl) - Mit Mohamed Sibahi hat sich Handball-Oberligist SG Achim/Baden die Dienste eines pfeilschnellen Mittelspielers gesichert. In der vergangenen Saison hatte „Mo“ sowohl bei der Bundesliga-A-Jugend des TV Oyten als auch bei der TVO-Herrenmannschaft (Landesliga) seine Extraklasse nachgewiesen. Insgesamt stand der 182 Zentimeter große Akteur vier Spielzeiten für die Vampires auf dem Parkett. „Ich hatte mehrere Optionen. Die meisten Gründe sprachen allerdings für die SG, nach langem Überlegen habe ich meine Zusage gegeben“, ließ der 19-Jährige, der mit dem Zug aus Delmenhorst anreist, am Mittwoch wissen. [ mehr ]


29.05.2019

Podien sagt für zwei Jahre zu

Achimer Kreisblatt (kc) - Beim Handball-Oberligisten SG Achim/Baden wurde eine wichtige Personalie unter Dach und Fach gebracht. Wie SG-Team-Manager Cord Katz am Mittwoch bekannt gab, bleibt Linksaußen Kevin Podien dem Team von Trainer Tobias Naumann erhalten. Der Leistungsträger zählte in der abgelaufenen Saison mit 116 Treffern zu den Haupttorschützen der SG. „Wir sind froh, dass Kevin uns erhalten bleibt. Zumal er seine Zusage nicht für ein, sondern gleich für zwei Jahre gegeben hat“, verdeutlichte Katz.   [ mehr ]


05.03.2019

Hamann - ein neuer Torhüter

Achimer Kreisblatt (kc) - Erster Neuzugang für Handball-Oberligist SG Achim/Baden. Vom Verbandsligisten ATSV Habenhausen II zieht es Torhüter Thorben Hamann nächste Saison zum Team von Trainer Tobias Naumann. Und der 27-Jährige ist kein Unbekannter bei der SG. „Thorben hat in der A-Jugend schon mal für uns gespielt, ehe es ihn dann nach Habenhausen verschlagen hat. Daher freuen wir uns, dass er sich jetzt für eine Rückkehr entschieden hat“, passt Hamann für SG-Team-Manager Cord Katz hervorragend ins Anforderungsprofil. [ mehr ]


Die SG Achim / Baden bedankt sich bei allen Sponsoren